News reader

2018-06-28 19:23

Zwei vierte Plätze in Bielefeld

Am Sonntag stellten sich die Vereinskollegen Jürgen Berghaus und Robin Weßeling vom Tri Team Steinfurt dem direkten vereinsinternen Leistungsvergleich beim 24. Bielefelder Triathlon über die Distanzen 500 m schwimmen, 20 km Rad fahren und 5 km laufen.

Geschwommen wurde im Senner Waldbad auf 50m-Bahnen, welches Berghaus nach 9:48 Minunten vor Weßeling (10:34 Min.) verlassen konnte. Auf dem Rad galt es eine 4km-lange Wendepunktstrecke fünf Mal zu absolvieren. Auch hier ließ sich Berghaus die vereinsinterne Führung nicht nehmen und kam nach weiteren 37:03 Minuten in die Wechselzone zurück, wobei Weßeling den Rückstand kaum vergrößern ließ, denn er benötigte lediglich 15 Sekunden länger. Auch auf den abschließenden zwei jeweils 2,5 km langen Laufrunden lagen beide Vereinskollegen nah beieinander. Dennoch konnte Weßeling den vor ihm laufenden Berghaus nicht mehr einholen, sodass Berghaus den Lauf nach 21:35 Minunten beendete und Weßeling 22:18 Minuten brauchte.

Insgesamt finishte Berghaus nach 1:08:26 Stunden als insgesamt 22. und Vierter in der Altersklasse M30. Auch Weßeling musste sich mit der Holzmedaille zufriedengeben als er nach 1:10:10 Stunden als Vierter in der Altersklasse M25 knapp das kleine Podium verpasste.

Zurück

Industriebeleuchtung
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite www.triteam-steinfurt.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen …