News reader

2018-05-13 10:21

Jonas Schlieckmann mit gelungenem Saisonauftakt

Als Auftaktwettkampf für die Saison nutzte Jonas Schlieckmann vom Tri Team Steinfurt die Sprintdistanz in Versmold über 500 m Schwimmen, 22 km Radfahren und 5 km Laufen. Bei bestem Sommerwetter konnte Schlieckmann zum ersten Mal in diesem Jahr seine Form testen. Obwohl der hintere Reifen seines Rennrades noch plötzlich einige Minuten vor dem Start platt war und ersetzt werden musste, stand er pünktlich zum Startschuss am 25-m-Becken in Versmold und kämpfte mit fünf anderen Schwimmern auf seiner Schwimmbahn und insgesamt 104 Triathleten um den Sieg über die Sprintdistanz.

Nach 7:30 min konnte Schlieckmann das Becken als einer der ersten Schwimmer verlassen und machte sich auf die Radstrecke, die über lange gerade abgesperrte Hauptstraßen und einige verwinkelte Feldwege führte. Die 7,7-km-lange Radstrecke galt es drei Mal zu absolvieren und Schlieckmann wechselte nach starken 36:02 min bereits in die Laufschuhe.

Nach einer Stadionrunde im Kurt-Nagel-Park-Stadion in Versmold ging es dann in den schattigen Park, den die Läufer an dem ersten richtig heißen Tag des Jahres zu schätzen wussten. Die 5 km legte Schlieckmann laufend in 20:59 min zurück und spürte da seinen durch eine Oberschenkelverletzung verursachten Trainingsrückstand, denn nach ca. 1 Laufkilometer musste er den späteren Zweitplatzierten an sich vorbeiziehen lassen. So kam Schlieckmann doch trotzdem sehr zufrieden als Gesamtdritter der Sprintdistanz und Zweiter in der Altersklasse 35 nach 1:06 Stunden ins Ziel.

Zurück

Industriebeleuchtung
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite www.triteam-steinfurt.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen …